3. November 2012

Tutorial: Brushes in Gimp einfügen

Hallo ihr Lieben =) Heute habe ich ein kleines Minitutorial für euch. In der Blogger-/Fotowelt sind Brushes ja ein beliebtes Mittel, um Bildern etwas außergewöhnliches zu geben. Viele Grafiker erstellen wunderschöne Brushes. Und die Frage ist wie bekomme ich diese in mein Fotobearbeitungsprogramm, um sie zu nutzen? Da ich selbst Gimp nutze möchte ich euch das mal für dieses Programm erklären =)

Zunächst braucht ihr erst mal ein paar Brushes die euch gefallen. Sucht euch einfach im Internet welche raus, bei Deviantart zum Beispiel… Ladet sie auf euren PC herunter, am besten erstellt ihr einen Ordner, um den Überblick nicht zu verlieren und entpackt sie gegebenenfalls. Bis hier her dürfte das alles ja kein Problem sein =)

Klickt nun mit rechts auf eine Datei in dem jeweiligen Ordner und wählt das Dialogfeld Eigenschaften.

Es öffnet sich ein Fenster mit den Eigenschaften der Datei. Von hier müsst ihr den Link für den Speicherort kopieren.

Öffnet nun Gimp (wenn ihr es nicht schon längst getan habt ;) ). Über Bearbeiten findet ihr auch hier wieder die Einstellungen

In dem Fenster, dass sich nun öffnet seht ihr ganz unten Ordner und ein kleines Plus daneben. Wenn ihr auf dieses klickt öffnen sich weitere Einstellungen. Wir wollen zu den Pinseln…

Rechts seht ihr nun das Dialogfeld mit dem wir weiter arbeiten. In der linken oberen Ecke ist ein leeres Blatt abgebildet (in dem Bild leicht blau hervorgehoben). Wenn ihr dieses anklickt könnt ihr das Feld, das sich rechts daneben befindet beschreiben. Hier müsst ihr euren zuvor kopierten Link zum Speicherort einfügen und anschließend mit OK bestätigen.

Die folgenden Dialogfelder einfach bestätigen… Nachdem ihr Gimp neu gestartet habt, könnt ihr eure Brushes verwenden. Sie befinden sich unter der Pinseloption.

So das wars auch schon =) Ich hoffe die Erklärung ist verständlich und ich konnte einigen unter euch weiter helfen. Wenn noch Fragen offen sind, schießt einfach drauf los



Author: Julia Franz

Julia, 24, Modemädchen

Lesen, Schreiben, Fotografieren. Kreativ sein. Das alles ist meine Leidenschaft. In meinen Träumen begebe ich mich in andere Welten und dahin möchte ich euch mitnehmen. Mit meinen Fotos, mit meinen Texten und mit meinen Gedanken.

3 Comments

Kommentar verfassen