25. Juli 2016

Outfit Inspiration – Ethno Love

Ob im Interior Bereich oder im Kleiderschrank… Spätestens seit Coachella sind wir doch alle in den Ethno-/Hippiestil verliebt. Es ist der Trend der sich schon seit ein paar Jahren immer wieder zeigt und auch diesen Sommer (auch wenn der sich nicht so richtig zeigen will) wegzudenken ist. Endlich scheinen die Trendteile in allen Modeketten angekommen zu sein. Denn Sachen in diesem Stil sind nicht nur stylisch, sondern unglaublich bequem, weswegen sie für mich zu einem echten Must Have im Kleiderschrank geworden sind.

Vor allem die wunderschönen Farben und auch die Schnitte der Kleider gefallen mir sehr. Sie versprühen eben einfach gute Laune. Da muss doch sicher jeder an durchtanzte Sommernächte am See denken, oder? Glühwürmchen, Lichterketten, die Füße im Wasser kühlen, Lachen und Spaß haben. Luftige Klamotten mit wundervollen Prints, Spitzendetails und verspielten Akzenten…

Ethno Style für unter 100 Euro


Die gibt es jetzt übrigens fast überall. Bei Mister*Lady zum Beispiel. Dort habe ich eben mal ein wenig gestöbert und euch 3 Outfits unter 100 Euro zusammengestellt.

Trendoutfits im Ethno-Stil

Die Sachen sind alle von Mister*Lady aus der Festival Collection, einige der Teile sind im Sale und deswegen wirklich günstig. Die Schuhe sind von Deichmann. Noch ein Blumenkranz ins Haar, ein paar Ketten um den Hals und ihr habt das perfekte Outfit für das nächste Festival oder auch die Gartenparty. Spätestens beim Blumenkranz hat man mich sowieso!

Bei den Outfits sieht man auch, dass zum Ethno-Style wirklich alles kombiniert werden kann. Von filigranen Sandalen, bis zu derben Boots – Hauptsache ihr fühlt euch wohl.

Was haltet ihr von dem Ethno-Trend und habt ihr auch selbst ein paar Teile im Kleiderschrank?

Liebst,

Julia



Author: Julia Franz

Julia, 24, Modemädchen

Lesen, Schreiben, Fotografieren. Kreativ sein. Das alles ist meine Leidenschaft. In meinen Träumen begebe ich mich in andere Welten und dahin möchte ich euch mitnehmen. Mit meinen Fotos, mit meinen Texten und mit meinen Gedanken.

One Comment

Kommentar verfassen