13. Februar 2015

Last Minute DIY für den Valentinstag

Süßes zum Valentinstag

Whoo morgen ist schon wieder Valentinstag und das bedeutet zugleich mein Geburtstag! Aber da der Valentinstag darüber ja nicht vergessen werden kann, gibt es trotzdem etwas Süßes für meinen Schatz (hat er sich nämlich eingefordert).  Und da diese süßen kleinen Herzen so schnell gehen und man eigentlich gar nicht viel braucht, wollte ich sie mit euch teilen…

Für die Schokoladenherzen braucht ihr nur weiße Kuvertüre und eine Herzchenform. Eine Silikonform ist da natürlich am Besten, da man die Herzen da später gut heraus bekommt. Ich habe da einfach eine Form für Lollis genommen, die mir mein Schwesterherz mal zu Weihnachten geschenkt hat.

Um die Herzchen ein bisschen aufregender zu gestalten, habe ich noch M&M’s in Rot, Rosa und Weiß herein gestreut. Ihr könnt dafür aber auch getrocknete oder frische Früchte nehmen oder was Euch sonst noch so einfällt. Einfach in die Förmchen geben und dann die geschmolzene Kuvertüre drüber. Im Kühlschrank werden sie schnell fest, aber auch in einem normalen kühlen Raum dauert es nicht lange. Sie sind ja recht klein =)

Geschenk Valentinstag

Um die Schokoherzen an euren Liebsten zu verschenken, könnt Ihr sie in Klarsichtfolie wickeln und mit einem schönen Etikett versehen. Das perfekte Last Minute DIY, oder? Ist schließlich in 5 Minuten zubereitet, Schokolade hat sicher jeder zu Hause und köstlich sind sie natürlich auch.

Für alle, die lieber etwas anderes verschenken wollen, habe ich hier eine Pinnwand auf Pinterest mit tollen Valentine’s Day Treats zusammen gestellt.

Bis bald,

Signatur



Author: Julia Franz

Julia, 24, Modemädchen

Lesen, Schreiben, Fotografieren. Kreativ sein. Das alles ist meine Leidenschaft. In meinen Träumen begebe ich mich in andere Welten und dahin möchte ich euch mitnehmen. Mit meinen Fotos, mit meinen Texten und mit meinen Gedanken.

0 Comments

Kommentar verfassen