11. März 2013

Ein Wochenende in Paris

Schon einmal war ich in Paris. Damals fand ich es allerdings nicht so schön, was zum Teil sicher an meinen hohen Erwartungen lag, schließlich ist Paris in jedem zweiten Liebesfilm und auch so in aller Munde… Andererseits haben wir damals auch nicht viel Geld für den Urlaub ausgegeben. Jetzt weis ich, dass man für Paris etwas mehr Geld in der Tasche haben sollte und deswegen will ich der Stadt der Liebe gern noch eine Chance geben. Vielleicht für ein Wochenende…

Beim nächsten Mal möchte ich gern einen richtigen Luxusurlaub machen, jedoch nur für ein Wochenende ;) Übernachten wöllte ich im Hotel “De Sers”, die Zimmer dort sind wirklich traumhaft schön, allein da könnte ich Tage verbringen. Außerdem kann man von dort aus sogar den Eiffelturm sehen. Wenn man dann nachts im Hotel ist und das Lichterspiel des Wahrzeichens beobachten kann, muss man Paris sicher lieben =) Und da es ja ein Luxusurlaub sein soll, würde ich mir auch ein Rosenblütenbad in den wundervollen Badezimmer gönnen. Ihr müsst euch die Bilder des Hotels wirklich mal anschauen ^.^

Aber natürlich sollte man ein Wochenende in Paris nicht in seinem Hotelzimmer verplempern, auch wenn es noch so schön ist. Es gibt so viel zu sehen. Während meines Luxusurlaubs würde ich mir jedoch eine Tageskarte oder ähnliches zulegen (Taxi muss nun wirklich nicht sein ;) ). Mir ist das letzte Mal nämlich aufgefallen, dass die Sehenswürdigkeiten extrem weit auseinander liegen und nochmal wöllte ich nicht durch die ganze Stadt latschen. Und da ich ja jetzt eine bessere Kamera habe, muss ich natürlich alles nochmal sehen =) Den Eiffelturm, den Louvre, Notre Dame, Montmatre… All die wunderschönen Bauten, die die Stadt zweifellos zu bieten hat, würde ich abklappern. Und am Abend, würde ich mir alles nochmal bei einer Lichterfahrt über die Seine anschauen. Dann noch irgendwo schön Essen gehen, so lässt sich das Leben doch genießen =) .

Eiffelturm

Natürlich wöllte ich dieses Mal auch richtig Shoppen. Zum Beispiel in der Galerie Lafayette oder auf der Champs Élysées. Man gönnt sich ja sonst nichts =) An einem Abend würde ich mir außerdem eine Show im Moulin Rouge anschauen. Damals haben wir das berühmte Varieté gar nicht gesehen. Das müssen wir einfach nach holen.

Doch einen Tag (das muss einfach sein!) würde ich wieder für Disneyland reservieren. Ich kann einfach nicht nur in Luxus schwelgen. Ich brauche das Abenteuer. Noch einmal die besten Achterbahnen fahren, das Dornröschen Schloss durchschreiten, die Shops leer kaufen und Popcorn essen, das es an jeder Ecke zu kaufen gibt.

Wart ihr schon einmal in Paris? Wie hat es euch gefallen?

Bis bald eure



Author: Julia Franz

Julia, 24, Modemädchen

Lesen, Schreiben, Fotografieren. Kreativ sein. Das alles ist meine Leidenschaft. In meinen Träumen begebe ich mich in andere Welten und dahin möchte ich euch mitnehmen. Mit meinen Fotos, mit meinen Texten und mit meinen Gedanken.

One Comment

Kommentar verfassen