https://crazy-julia.de/wp-content/uploads/2019/07/yawima-hochzeitsdeko-mieten.jpg

Hochzeitsdeko mieten Dresden mit Yawima

Ich kann es noch gar nicht richtig glauben. Mein Prinz, der nun schon fast 10 Jahre an meiner Seite ist, ist nun mein Ehemann. Das klingt so unglaublich erwachsen… Und da ich versprochen habe euch bei der Hochzeitsplanung mitzunehmen, fangen wir damit heute an! Natürlich nach der Hochzeit – schließlich sollte es für die Gäste eine Überraschung werden. Als erstes Thema habe ich mir „Hochzeitsdeko mieten“ ausgesucht, da das ein Punkt war, der mich am Anfang zum Verzweifeln gebracht hat. 

Berufsbedingt bin ich viel auf Pinterest unterwegs und sehe dort all die wunderschönen und romantischen Bilder aus Amerika und dem Rest der Welt von traumhaft dekorierten Hochzeiten. Das weckte schnell unrealistische Vorstellungen in mir. Goldenes Besteck, elegante Kerzenleuchter und Weingläser im Boho-Stil sind nur einige meiner Wünsche gewesen. Nachdem ich also monatelang nach Angeboten Ausschau gehalten und Preise verglichen habe, wurde mir schnell klar: So wird das nichts. Ich kann doch nicht für einen einzigen Tag 50 Weingläser & Besteck-Sets kaufen. Das wäre erstens viel zu teuer und zweitens auch wirklich nicht sehr sinnvoll. 

Ich brauchte also eine andere Lösung, um die Hochzeit meiner Träume umzusetzen. Also stellte ich mir die Frage: Warum alles kaufen, wenn man auch Hochzeitsdeko mieten kann? Und zwar vom Profi. So hat man selbst viel weniger Stress und es kommt alles aus einer Hand. In Dresden wurde ich bei yawima.eu schnell fündig. Ich habe die Firma auf der Ja-Wort in Dresden entdeckt und war von den ausgestellten Mustertischen begeistert. Nach einem freundlichen Gespräch mit einer Mitarbeiterin schnappte ich mir sofort eine Visitenkarte und besuchte bald die Webseite. Hier konnte ich mir meine Wünsche mit ein paar Mausklicks erfüllen, denn yawima hat verstanden, dass eine Feier eben auch von den vielen kleinen Details lebt.

Konfiguriert eure Hochzeit

Auf yawima.eu findet ihr neben einem Katalog mit allen Mietartikeln auch einen tollen Konfigurator. Hier könnt ihr euch für eure Tischdeko inspirieren lassen und alles nach eigenen Wünschen zusammenstellen. Ihr wählt einen Tisch, der euch gefällt und gelangt mit einem Klick zum Konfigurator. Hier gebt ihr dann ein paar Details, wie die Anzahl der Gäste an und es wird automatisch die Anzahl der Tische, Stühle, Gläser etc. berechnet. 

Ihr könnt dann ein Tischpaket für eure Hochzeit zusammenstellen. Accessoires, Blumen, Servietten und sogar Tische und Stühle gibt es in großer Auswahl. Zunächst wird das Tischdesign wie auf dem Inspirationsbild zusammengestellt, doch alles lässt sich beliebig abwählen oder hinzubuchen. Mit den zu den Tischdesign passenden Artikeln unterhalb des eigentlichen Konfigurators und natürlich mit dem Mietkatalog lässt sich die Deko ganz nach euren Wünschen erweitern.

Gut geplant mit dem Roomcheck

Seid ihr mit eurer Auswahl zufrieden, könnt ihr alles in den Warenkorb legen. Von dort gelangt ihr mit einem weiteren Klick zum Roomcheck, der wirklich super nützlich ist, wenn ihr Tische und Co. über Yawima bezieht, aber auch wenn ihr euch unsicher seid, wie ihr die Tische der Location stellen wollt. Ich habe lange probiert, wie ich die Tische stellen möchte und habe mein Ergebnis dann auch gleich für das Planen der Sitzordnung verwendet.

Gebt also einfach die Raummaße ein und probiert ein bisschen rum, bis alles für euch passt. Hat alles Platz, was in den Raum muss? Können alle bequem sitzen? Ist die Tanzfläche groß genug? Fragen, die sich dank des Roomchecks schnell klären lassen.

Hochzeitsdeko mieten Dresden

Der letzte Schliff im Showroom

Natürlich ist es immer schwer sich alles vorzustellen, wenn man bisher nur Bilder im Internet gesehen hat. Deswegen habe ich einfach Kontakt mit Yawima aufgenommen und durfte im Showroom vorbeischauen. 

Dort konnte ich mit der Deko ein bisschen rumprobieren und hatte so schnell eine genaue Vorstellung, wie es zu unserer Hochzeit aussehen könnte. Da das gut gefüllte Lager direkt neben dem Showroom ist, waren kleine Änderungen überhaupt kein Problem und ich konnte noch den ein oder anderen Schatz entdecken, der mir auf der Webseite entgangen ist.

Der Kontakt war wirklich so unkompliziert und vor allem freundlich. Mit viel Geduld und Expertise seitens Yawima hatten wir dann doch recht zügig alles zusammen.

Lehnt euch zurück und lasst alles liefern

Alles was danach passiert, ist wirklich super easy. Ihr habt die Wahl alles abzuholen oder liefern zu lassen. Wählt ihr die Lieferung könnt ihr euch auch entscheiden, ob ihr die Deko selbst aufbaut oder den Aufbau durch Yawima vornehmen lasst. Da meine Auswahl nur Dekoartikel und Gläser, also keine Möbel umfasste, war die Dekobox für mich ausreichend. Diese packte ich dann beim Dekorieren in der Location aus. 

Nach und nach wanderten so geriffelte Weingläser, goldene Kerzenständer und zauberhafte Windlichter an ihren Platz und ergaben zum Schluss ein eindrucksvolles Gesamtbild, das auch von unseren Gäste gelobt wurde.

Hochzeitsdeko in Dresden mieten

Und nach der Hochzeit?

Da die Reinigung bei yawima.eu inklusive ist, mussten wir nach der Hochzeit die Sachen einfach wieder sicher verpacken und zurückschicken. Die Kaution, die wir im Vorfeld hinterlegt hatten, gab es dann super schnell zurück.

Habt Ihr schon einmal mit dem Gedanken gespielt eure Hochzeitsdeko zu mieten statt zu kaufen?

Liebst,

Julia


Author: Julia Franz

Julia, 27, Modemädchen

Lesen, Schreiben, Fotografieren. Kreativ sein. Das alles ist meine Leidenschaft. In meinen Träumen begebe ich mich in andere Welten und dahin möchte ich euch mitnehmen. Mit meinen Fotos, mit meinen Texten und mit meinen Gedanken.

0 Comments

    LEAVE A REPLY

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.