13. Mai 2013

Burgruine Weibertreu

Und schon wieder gibt es ein paar Bilder von meinem Ausflug in den Westen. Zu Lieblingsschwager und Schwesterherz ;) . Bei “schönsten” Wetter besichtigten wir die Burgruine Weibertreu, von der einst Frauen ihre Männer getragen haben. Aber etwas gutes hatte das Wetter ja, wir waren ganz allein und hätten eigentlich kein Eintritt zahlen müssen, aber Maria und Sven haben dann fast den gesamten Eintrittspreis gespendet. Achja sind das gute Menschen ;)  

Die Ruine ist von Weinbergen umgeben, allerdings blühte der noch nicht so doll. Schade eigentlich, aber ich werde ja nicht das letzte Mal in der Gegend gewesen sein ;)

Weinsberg

Ruine

Ofen

Burgruine

Weg Weinsberg

So das ist sie die Ruine, eine etwas kleinere… Ich würde ja gern mal in so eine, wie die in “Auf immer und ewig”. Kennt jemand von euch den Film? So eine Aschenputtel-Story.

Heute habe ich übrigens seit langer Zeit mal wieder den Duft von frisch gemähten Gras gerochen! Oh mein Gott, wie ich ihn liebe. Da wollte ich am liebsten gleich die Schuhe von den Füßen kicken und die Zehen ganz tief in das taufeuchte Grün stecken. Lange stand ich einfach nur da und habe tief durchgeatmet. Es wird Sommer! Ich kann es kaum erwarten…

Liebst eure

 



Author: Julia Franz

Julia, 24, Modemädchen

Lesen, Schreiben, Fotografieren. Kreativ sein. Das alles ist meine Leidenschaft. In meinen Träumen begebe ich mich in andere Welten und dahin möchte ich euch mitnehmen. Mit meinen Fotos, mit meinen Texten und mit meinen Gedanken.

0 Comments

Kommentar verfassen