https://crazy-julia.de/wp-content/uploads/2019/05/douglas-handcreme.jpg

Beauty-Tipps, die jede Braut kennen sollte

Hand aufs Herz – fast jede Frau malt sich ihre Hochzeit schon im Teenageralter (gut eigentlich schon als kleines Mädchen) in den schönsten Farben aus. Ich gehöre zumindest dazu. Gut eine Hochzeit a la Traumprinzessin Barbie muss es nun vielleicht doch nicht werden, aber doch einer der schönsten Tage im Leben. Und auch wenn unsere Hochzeit jetzt ohne Glitzer auskommen wird, möchte ich an unserem Hochzeitstag strahlen. Dafür brauche ich das richtige Beautyprogramm.

Natürlich sollte man damit so früh wie möglich beginnen. Was meiner Meinung nach in keinem Braut-Beauty-Programm fehlen darf? Diese Tipps:

  1. Weiche & glatte Haut

    Für eine weiche und glatte Haut bedarf es der richtigen Pflege. Hier kommt es ganz auf das eigene Hautbild an. Ich zum Beispiel habe recht trockene Haut, die leider immer wieder zu Unreinheiten neigt. Eine gute Feuchtigkeitspflege ist also super wichtig für mich. Tagescreme mit Lichtschutzfaktor und eine Feuchtigkeit spendende Nachtcreme sind für mich nicht nur vor der Hochzeit ein absolutes Muss.

    Kurz vor der Hochzeit sollte man jedoch nichts neues mehr ausprobieren, zumindest nicht wenn man eine eher empfindliche Haut hat. Das kann dann nämlich auch schnell mal nach hinten losgehen. Und Hautunreinheiten wollen wir an unserem großen Tag bestimmt nicht. Sucht also auf jeden Fall rechtzeitig die richtige Pflege für euren Hauttyp raus. Ich finde die Auswahl an Hautpflege von Douglas wirklich gut.

  2. Schöne Hände

    Ein echtes Must Have für jede Braut! Kaum steckt der Verlobungsring am Finger, möchte ihn natürlich jeder sehen. Wir hatten ja auch ein Verlobungsshooting und da wurde natürlich auch das Anstecken des Rings fotografiert. Leider hatte ich zu diesem Zeitpunkt extrem trockene und rissige Hände. Damit das bei unseren Hochzeitsbildern nicht passiert, gehört eine reichhaltige Handcreme im Moment zu meinen ständigen Begleitern. Ich verwende die Bio-Sheabutter Handcreme von Sante.

  3. Ein strahlendes Lächeln

    Zarte Lippen und weiße Zähne – auf den Hochzeitsbildern wollen wir Strahlen. Vor der Hochzeit könnt ihr eure Zähne professionell reinigen lassen. Das regelmäßige Nutzen von Zahnpasta mit Weiß-Effekt hilft, kann aber auch die Zähne empfindlicher machen. Das kommt also ganz auf euch selbst an.

    Für die Lippen verwende ich immer mal wieder ein Lippenpeeling. Ansonsten mag ich den Smooth Operator Lippenbalm von Rituals für die regelmäßige Anwendung.

  4. Gesundes, glänzendes Haar

    In der Zeit vor der Hochzeit sollte man am besten auf das Stylen der Haare mit Hilfe von Hitze verzichten. Haarmasken und Conditioner sorgen für den nötigen Glanz. Ich verwende zusätzlich nach jeder Wäsche noch einen Leave-in Conditioner.

  5. Sport & Ernährung

    Klar möchte Frau vor der Hochzeit abnehmen. Naja ich zumindest. In einigen Gruppen habe ich auch von Bräuten gelesen, die verzweifelt versuchen zuzunehmen. Aber ich möchte eben ein paar Kilo verlieren. Nicht viel, alles ein bisschen definieren. Daher gehören für mich Sport und eine gesunde Ernährung zu meinem Beauty Programm vor der Hochzeit dazu.

    Und die richtige Ernährung lässt nicht nur die Pfunde purzeln, sondern kann das Hautbild verbessern, die Haare glänzender machen usw. Ihr kennt die Theorie. Die Praxis ist leider schwer umzusetzen. Das Wichtigste ist, dass man sich auch mal was genehmigt, damit man bei allem nicht den Spaß verliert.

Was sind eure Beauty Tipps für die Braut?

Liebst,

Julia


Author: Julia Franz

Julia, 27, Modemädchen

Lesen, Schreiben, Fotografieren. Kreativ sein. Das alles ist meine Leidenschaft. In meinen Träumen begebe ich mich in andere Welten und dahin möchte ich euch mitnehmen. Mit meinen Fotos, mit meinen Texten und mit meinen Gedanken.

0 Comments

    LEAVE A REPLY

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.