31. Januar 2013

Hair Care Teil 2

Wie versprochen gibt es heute den zweiten Teil zu den neu ausprobierten Haarpflegeprodukten. Heute mit den etwas teureren, aber immer noch günstigen Sachen. Diesmal dabei zwei Produkte von der Wella Pro Series und eines von Schwarzkopf.

Und extra für euch habe ich meine Haare nochmal ein bisschen strapaziert, um ein ansprechendes Artikelbild zu machen ;) Dank der neuen Haarpflege war das auskämmen aber auch kein Problem mehr…

Heute fange ich mal mit dem Produkt an, das mich nahezu begeistert hat. Es ist eine Spülung/Conditioner von Wella names “Winter Therapie”. Es ist eine Limited Edition, aber ich hoffe wirklich, dass es davon ein dauerhaftes vergleichbares Produkt von Wella gibt. Bei Amazon gibt es ein 3er Pack für 12,87 €. Jede Flasche beinhaltet 500 ml, also da kann man wirklich nicht meckern. Es gibt zu der Spülung auch ein passendes Shampoo, welches ich noch nicht getestet habe, aber das garantiert bei meiner nächsten Amazon bestellung dabei sein wird!

conditioner

winter therapie

Schon ab der ersten Anwendung, haben sich meine Haare glatter und seidiger angefühlt. Ich war hin und weg. Und es riecht so so gut! Ich will die Spülung nie mehr her geben! Ich nutze sie jetzt bei jedem Waschen und meine Haare sehen viel viel besser aus und stehen nicht mehr so statisch in alle Richtungen =)

Außerdem habe ich aus der Produktreihe noch das Styling Fluid “Repair & Style” getestet. Ihr könnt es ja auf den Bildern oben schon im Hintergrund sehen, aber hier nochmal…

Wella Pro Series

Auch dieses Produkt riecht richtig gut und lässt sich gut in die Haare einarbeiten. Für leichten Halt, zum Beispiel ein paar akurate Locken, ist es super geeignet. Es zieht schnell ein und lässt die Haare so nicht schmierig aussehen. Viel mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen ;) . Bei Amazon gibt es das Fluid nicht, aber ich glaube im DM hat es so 3-4 € gekostet. Also auch akzeptabel, ist aber kein Produkt, das man unbedingt haben muss…

Und last but not least. Ein Repair Spray von Gliss Kur. Ich habe euch mal ein ähnliches Produkt bei Amazon raus gesucht hier. Bevor und während ich mich kämme, sprühe ich  immer etwas davon an die ziepsigen(?!) Stellen. Die Haare lassen sich gleich viel leichter durchkämmen. Auf das Produkt hat mich mein Schwesterherz aufmerksam gemacht, als sie mir zu Weihnachten die Haare gemacht hat. Das war vielleicht ein Akt ;) Ihres hat auch richtig gut gerochen. Leider habe ich mich vergriffen, da ich nicht wusste, dass es davon verschiedene gibt. Meins ist geruchsmäßig nicht so mein Fall…

Gliss Kur

Mir riecht es zu sehr nach Kokos. Aber die Wirkung ist trotzdem super =) . Das Spray landet auf jeden Fall in meiner Dauernutzung.

Was nutzt ihr so für Haarpflegeprodukte? Kanntet ihr diese bereits?



Author: Julia Franz

Julia, 24, Modemädchen

Lesen, Schreiben, Fotografieren. Kreativ sein. Das alles ist meine Leidenschaft. In meinen Träumen begebe ich mich in andere Welten und dahin möchte ich euch mitnehmen. Mit meinen Fotos, mit meinen Texten und mit meinen Gedanken.

2 Comments

Kommentar verfassen