4. März 2010

Chatroulette.com: Blind date – The Beginning

Im Sekundentakt neue Gesichter von überall auf der Welt. Ein Blick in wildfremde Wohnzimmer und ihre Bewohner durch eine Webcam. Dir sind keine Grenzen gesetzt. Du kannst halbnackt vor der Kamera tanzen oder was weiß ich. Hier wird nichts überprüft. Sex, Spaß und Schockmomente sind hier an der Tagesordnung. Auf chatroulette.com findet jeder etwas für seinen Geschmack und wenn etwas nicht gefällt, dann wird einfach der NEXT-Button gedrückt und das nächste fremde Gesicht erscheint.

Gestern bin ich durch Zufall bei Youtube auf ein Video gestoßen, dass über eben diesen Chatroom handelte. Zuerst dachte ich okay da werden wohl nur Perverse rumhocken… Nichts für mich, aber ich habe dann eine weitere Videoempfehlung angeschaut und das war wirklich lustig. Den Rest des Abends hab ich dann mit gucken von solchen Videos verschwendet xD Chatroulette macht mich jetzt schon süchtig! ^.^

Ich gebe es zu wirklich ausprobiert habe ich es noch nicht, aber das kommt noch :) Ich habe mich jedoch schon auf der Internetseite umgeschaut ohne meine Webcam anzumachen. Klar wird man dann sofort weggeklickt, aber man kann einen kurzen Blick auf die Gestalten am anderen Ende erhaschen. Man weiß vorher wirklich nicht was passiert, denn man kann mit Menschen, egal ob männlich, weiblich oder Monster von überall auf der Welt verbunden werden.

Schaut euch doch zum Beispiel mal dieses Video an ^^:

Echt lustig wie ich finde xD und deswegen werde ich es am Wochenende mal ausprobieren. Natürlich berichte ich euch dann auch wie es war und wie viele Kerle mir ihre Schwä*** in die Kamera gehalten haben. Vielleicht probier ich ja auch mal so ein Tanzgag… Mal schauen ob das klappt.

Ich bin jedenfalls wirklich interessiert an diesem Chat, den übrigens ein 17-Jähriger aus Moskau erfunden hat.



Author: Julia Franz

Julia, 24, Modemädchen

Lesen, Schreiben, Fotografieren. Kreativ sein. Das alles ist meine Leidenschaft. In meinen Träumen begebe ich mich in andere Welten und dahin möchte ich euch mitnehmen. Mit meinen Fotos, mit meinen Texten und mit meinen Gedanken.

8 Comments

Kommentar verfassen