23. Oktober 2013

Mal so nebenbei

Fast hätte es mich erwischt… Schon seit ein paar Tagen bin ich am rumkränkeln (sagt man das bei euch auch?). Ein ständiges Kratzen und Schmerzen im Hals will mich nicht in Ruhe lassen. Doch es scheint, als hätte ich es erfolgreich eingedämmt. Zumindest wird es nicht schlimmer. Was nun schlussendlich geholfen hat, von den vielen kleinen Wundermitteln, die nun in meinem Körper kämpfen, weiß ich wirklich nicht. Wahrscheinlich ist es eine Mischung aus allen… Kamille, Zimt, Heiße Zitrone und etwas Honig. Drücken wir die Daumen, dass es das jetzt wirklich war. Denn ich will ja in der Uni nichts verpassen. Es ärgert mich nur, dass ich nichts von dem leckeren ACE trinken kann, denn das brennt ;)

Schon seit 1 1/2 Wochen hat bei mir der Ernst des Lebens wieder begonnen und dieses Semester stehen einige Praktika an. Aber sowas kann ja auch viel Spaß machen.

Übrigens gab es heute bei uns Sushi. Selbstgemacht! Aber das Reis kochen war wirklich eine Katastrophe. Geschmeckt hat es am Ende aber doch. Selbst machen lohnt sich aber wirklich erst, wenn mehrere Personen mitessen, ansonsten ist der Besuch des Restaurants wohl die bessere Wahl (ganz schön teuer das ganze -.-). Leider hab ich verpasst Bilder für euch zu machen. Hier war dann so viel Gewusel…

Am Wochenende geht es für Ivo und mich gen Westen. Endlich schaffen wir es zu den Halloween Nights in den Europapark. Ich hoffe nur das Wetter hält durch, bis jetzt sieht es ja nicht so rosig aus. Drückt uns die Daumen =)

Viel mehr habe ich gerade eigentlich nicht zu sagen. Ich kuschel mich jetzt in meine weichen, neuen Kissen und werde ein bisschen TV schauen ;)

Wie lief eure Woche so? Widersteht ihr den ersten Grippenwellen oder hat es euch auch schon erwischt?  Ich wünsche euch noch eine wundervolle Woche :* Bis bald



Author: Julia Franz

Julia, 24, Modemädchen

Lesen, Schreiben, Fotografieren. Kreativ sein. Das alles ist meine Leidenschaft. In meinen Träumen begebe ich mich in andere Welten und dahin möchte ich euch mitnehmen. Mit meinen Fotos, mit meinen Texten und mit meinen Gedanken.

0 Comments

Kommentar verfassen