14. Mai 2017

Im Bett verkriechen

*Sponsored*

Ich fühle mich erschöpft, schließe die Tür hinter mir und kicke die Schuhe von den Füßen. Die Jacke lasse ich einfach fallen, ein weiterer Schritt und ich hätte sie ordentlich aufhängen können, aber selbst dazu fehlt mir die Lust. Und das Bild der Jacke, wie sie da zusammen gesunken auf dem Boden liegt, tut in diesem Moment einfach unglaublich gut. Ich muss Lächeln und steige über sie hinweg. Auf dem Weg ins Schlafzimmer verteile ich meine Sachen achtlos in der Wohnung. Der Tag war anstrengend und ich will mich nur noch im Bett verkriechen. 

Also lasse ich mich aufs Bett fallen, vergrabe mich zwischen Kissen und Decken und schließe die Augen. Einatmen. Ausatmen. Die weiche Matratze fängt mich auf und zieht den anstrengenden Tag aus meinen Knochen. Mein Körper entspannt sich. Einatmen. Ausatmen. Träge. Und das ist okay. Diese Momente sind okay.

Ich verkrieche mich im Bett. Verstecke mich zwischen Kissen und Decken. Die Augen fest geschlossen. Und das ist okay. Okay, für diesen Moment.

Schlafen mit Schlaraffia
Hand auf Schlaraffia Matratze

ComFEEL Matratze von Schlaraffia*

Man vergisst allzu schnell, was eine gute Matratze für einen Unterschied macht. Schon lange hatte ich nicht mehr einen so erholsamen Schlaf. Deswegen muss ich mich an dieser Stelle einfach bei Schlaraffia für die tolle Matratze bedanken. Jetzt muss ich nur etwas dagegen tun, damit das Aufstehen morgens nicht so schwer fällt. Denn mal ehrlich, wer will von der perfekten Kombination aus weich und fest weg, um sich in den Arbeitsalltag zu stürzen?

Bis bald,

Julia



Author: Julia Franz

Julia, 24, Modemädchen

Lesen, Schreiben, Fotografieren. Kreativ sein. Das alles ist meine Leidenschaft. In meinen Träumen begebe ich mich in andere Welten und dahin möchte ich euch mitnehmen. Mit meinen Fotos, mit meinen Texten und mit meinen Gedanken.

One Comment

  • Ohhh ja die perfekte Matratze ist suuuuer wichtig!
    Wollte mir jetzt auch mal eine neue und super Wolke-7-Matratze holen 🙂

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

LEAVE A REPLY

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.