14. Februar 2016

Einfaches Pancakes Rezept zum Valentinstag

Was gibt es besseres als Frühstück im Bett? Ich meine natürlich nur solange es nichts Krümeliges ist! Aber da man dafür, ja so gut wie nie Zeit hat, sollte man sich die am Valentinstag unbedingt nehmen. Vor allem, wenn der Valentinstag auch gleichzeitig der Geburtstag ist, so wie bei mir =) . Also sollte mein Prinz diesen Beitrag vielleicht ganz genau lesen? Denn ich möchte euch heute mein liebstes Pancake Rezept vorstellen. Schnell gemacht und einfach nur köstlich. Mit Zutaten, die eigentlich jeder Zuhause hat. Das perfekte Frühstück, um es im Bett zu genießen. Egal ob allein oder zu zweit…

Die Zutaten


  • 6 große Eier
  • 230 g Mehl
  • 280 ml Milch
  • 2 gehäufte Teelöffel Backpulver
  • eine Prise Salz

Pancakes <3


Zuerst müsst ihr die Eier trennen. Achtet darauf, dass die Schüssel für das Eiweiß wirklich sauber ist und auch wirklich kein Eigelb in das Eiweiß gelangt. Denn das Eiweiß müsst ihr im nächsten Schritt zusammen mit dem Salz schön steif schlagen bis es den Hütchentest besteht (einmal den Finger in das Eiweiß tunken und wenn er eine Zipfelmütze bekommt, ist das Eiweiß genau richtig).

In einer anderen Schüssel könnt ihr das Eigelb mit dem Mehl mischen. Siebt dafür am besten das Mehl in die Schüssel, um es leichter verrühren zu können. Dann folgen Backpulver und Milch, mixt wieder alles gut durch und hebt dann vorsichtig das Eiweiß unter die Mischung. Achtet darauf, dass dabei nicht zu viel Luft verloren geht. Und schon ist eure Mischung für die Pancakes fertig. Gebt sie nun einfach bei mittlerer Hitze in eine Pfanne und backt sie gut durch.

Mit Beeren, Bananen, Schokosoße, Mini-Marshmallows, Joghurt oder Ahornsirup garniert, ergeben die Pancakes das perfekte Frühstück für den Valentinstag oder auch den Tag danach ;)

Pancakes mit Bananen und Nüssen

Wie esst ihr eure Pancakes am liebsten und was gibt es für euch an besonderen Tagen zum Frühstück? Ich freue mich auf eure Meinungen =)

Liebst,

Julia

Dieser Artikel ist teil einer Blogparade zum Valentinstag. Schaut doch auch mal bei den anderen vorbei, um tolle Tipps und Inspirationen rund um den Valentinstag zu finden:

08.02.16 http://www.sinnessuche.blogspot.de/
09.02.16 http://treurosa.blogspot.de/
10.02.16 http://www.linsenspiel.com/
11.02.16 http://www.writteninredletters.com/
12.02.16 http://lara-ira.de
13.02.16 http://www.beautifulfairy.de/



Author: Julia Franz

Julia, 24, Modemädchen

Lesen, Schreiben, Fotografieren. Kreativ sein. Das alles ist meine Leidenschaft. In meinen Träumen begebe ich mich in andere Welten und dahin möchte ich euch mitnehmen. Mit meinen Fotos, mit meinen Texten und mit meinen Gedanken.

3 Comments

Kommentar verfassen